Über uns

Soziale Arbeitsplätze
Wir bieten Arbeitsplätze, die den Ressourcen und dem Leistungsvermögen der Mitarbeitenden entsprechen. Dies erreichen wir mit einem breiten Angebot: von anspruchsvollen Arbeiten im kaufmännischen Bereich (hochschwellig) bis zu handwerklich einfachsten Arbeiten (niederschwellig).
Durch arbeitsagogische Begleitung am Arbeitsplatz fördern und fordern wir die Mitarbeitenden. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit den zuweisenden Stellen mit Hilfe von Standortgesprächen und Zielvereinbarungen. Punktuell unterstützen wir die Mitarbeitenden beim Erstellen ihres Bewerbungsdossiers. Nach Möglichkeit vermitteln wir sie in den 1. Arbeitsmarkt (auch in Praktikumsplätze).
Im Rahmen von Syphon stellen wir Nischenarbeitsplätze zur Verfügung und haben das Ziel, die Anzahl dieser Anstellungen entsprechend unserer Möglichkeiten zu vergrössern.

Ökologisches und ökonomisches Engagement

Wir führen gut erhaltene Bauteile aus Abbruchliegenschaften und Umbauten einer Wiederverwendung zu:
Von Küchen, Badewannen, Waschmaschinen, Türen, Fenster, Lavabos, Parkett, Lampen, bis hin zu Zahnglashalter.
Damit betreiben wir einen Bauteilmarkt mit kostengünstigen Secondhand-Bauteilen in der Region Biel-Jura-Seeland. Mit jedem wiederverwendeten Bauteil werden Bauabfälle reduziert, der CO2-Ausstoss verringert und graue Energie gespart. Der Bauteilumsatz deckt einen namhaften Anteil der Betriebskosten. Damit können die Betriebsbeiträge der zuweisenden Stellen gesenkt werden.

PDF zum runterladen
Prospekt (1.5mb)
Jahresbericht 2015 (5.2mb)
Jahresbericht 2014 (5.2mb)
Jahresbericht 2013 (1.7mb)
Jahresbericht 2012 (1.5mb)
Jahresbericht 2011 (1.0mb)
Jahresbericht 2010 (1.8mb)
Jahresbericht 2009 (1.0mb)