Soziale Integration

STELLENPROFILE

SYPHON bietet Arbeitsplätze in 3 Bereichen an. Von unseren Mitarbeitenden erwarten wir Arbeitsmotivation und die Fähigkeit, sich mindestens in Deutsch oder Französisch verständigen zu können. Zwingend erforderliche soziale und persönliche Kompetenzen für bestimmte Tätigkeiten sind mit einem Pfeil > gekennzeichnet.

PDF zum runterladen
Anmeldung (0.5mb)

Werkstatt und Demontagen
Werkstatt: Sortieren, Entsorgen, Reinigung und Wiederherstellung, Montage,
Lager- und Ladenhaltung.
Demontagen: Externe Arbeiten z.T. auf Baustellen, Transporte, Räumungen,
Materialeinkäufe.
Nötige Kompetenzen:
• Keine besonderen Kenntnisse nötig
• Hilfsarbeitskräfte mit handwerklichem Geschick
• Baufachleute, Handwerker/innen
• Stapelfahrer, Lageristen, Haushaltapparatemonteure, Elektriker, Mechaniker
• Für externe Demontagearbeiten müssen die MitarbeiterInnen mindestens
zu 80% bei SYPHON arbeiten und eine gute körperliche Konstitution haben

Verkauf, Sekretariat, Administration, Lagerbewirtschaftung
Kundenberatung und Verkauf von Bauteilen im Laden, per Telefon und per Internet,
Sekretariatsarbeiten, Telefonzentrale, Administration, Betreuung des Bauteilangebotes
auf Internet, Inventarführung.
Nötige Kompetenzen:
• Zweisprachigkeit
• Computer-Anwenderkenntnisse (Office-Anwendungen)
• Kaufmännische Ausbildung oder Erfahrung in Administration
• Technische Ausbildung in der Baubranche (Hochbauzeichner, Architekten)
• Erfahrung in Kunden-/Kundinnenberatung
> Gepflegte äussere Erscheinung und Umgangsformen
> Genauigkeit, Zuverlässigkeit

Hausdienste und Cafétéria
Reinigung und Unterhalt der Liegenschaft, inklusive Umgebung.
Führen und unterhalten der hauseigenen Cafétéria.
Nötige Kompetenzen:
• Keine besonderen Kenntnisse nötig
• Erfahrung als Raumpflegerinnen und Raumpfleger, Gebäudeunterhalt
• Service- und Gastronomiepersonal
• Ausbildung als Bäcker-Konditor (Zwischenverpflegungen),
respektive als Koch (Tagesmenu)
> Selbständigkeit (sieht was nötig und wichtig ist, kann Prioritäten setzen)

Der erste Monat bei SYPHON ist Probezeit: Einsatz in verschiedenen Tätigkeiten zum Abklären, wo die Person am idealsten gefördert und gefordert werden kann. Die Arbeiten bei SYPHON werden den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Mitarbeitenden angepasst: Von einfachsten Arbeiten bis hin zu komplexen Abläufen bieten wir jeweils nach Absprache mit dem zuständigen Sozialdienst das Passende an, damit die individuell festgelegten Zielsetzungen erreicht werden können.

Vorgehen
Der Sozialdienst der Gemeinde, die Fachstelle Integration (FAI) oder andere Sozialpartner weisen die Mitarbeitenden direkt zu. Die Einsatzdauer beträgt in der Regel 6 bis 12 Monate und ist nach Absprache verlängerbar. Die Mitarbeitenden erhalten eine Integrationszulage gemäss kantonalen Bestimmungen. In Absprache mit den zuweisenden Stellen können wir weiterführende Massnahmen für die Mitarbeitenden einleiten, z.B. Bewerbungswerkstatt, Sprachkurse, EDV-Kurse, fachspezifische Weiterbildungen, etc.


SYPHON ist eine gemeinnützige, steuerbefreite Aktiengesellschaft. Überschüsse werden in den Betrieb und in Arbeitsplätze investiert.

PDF zum runterladen
Stellen (0.5mb)