Industrie

Arbeit in der Schweiz anstatt Auslagerung ins Ausland - Wie ist das möglich?

Sie beabsichtigen, Arbeiten  (z.B. Serienarbeit, einfache Produktion, Kontrollarbeiten oder ähnliches) ins Ausland zu verlagern, weil Sie hier keine andere Lösung mehr sehen?

Sie haben Arbeiten, die Sie einer Sozialfirma anvertrauen möchten, weil Sie dafür keine Arbeitskräfte mehr finden?

Sie können bestimmte Arbeiten nicht mehr im eigenen Betrieb ausführen

√ Wir erledigen ihre Arbeiten preiswert und kompetent und übernehmen Abhol- und Lieferdienste

√ Wir bieten hier in Brügg Räumlichkeiten und Infrastruktur für Ihre Arbeiten

√ Wir sind flexibel in Bezug auf Bedarfsschwankungen, da wir rasch aufstocken oder redimensionieren können

Als Sozialfirma beschäftigen wir vorwiegend ausgesteuerte Personen (Langzeitarbeitslose), die im ersten Arbeitsmarkt kaum mehr einen Job erhalten. Bei uns finden sie neben sinnvoller Arbeit auch wieder ein Umfeld, das ihnen im Alltag hilft.
Der gesamte erwirtschaftete Ertrag von Syphon AG wird in den Betrieb investiert. Unser Ziel ist, die Anzahl der Festanstellungen zu erhöhen: Mit jeder Festanstellung wird der Sozialdienst – also der Steuerzahler – finanziell entlastet.

Ihre Aufträge an subventionierte Betriebe zu geben macht es möglich, den Staat zu entlasten, Arbeitsplätze für sozial benachteiligte Personen zu erhalten und ihre Integration zu fördern – gleichzeitig bleiben die Arbeitsplätze in der Schweiz: Ein Gewinn für Alle!

Gerne überlege ich unverbindlich mit Ihnen zusammen, wie eine mögliche Zusammenarbeit aussehen könnte und in welcher Form sie umgesetzt werden kann.  Sie erreichen mich per Telefon unter 032 365 42 20, sowie per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Michel Zwahlen, Geschäftsleiter